Schrift Größe


 

  • Neue Perspektiven
    Neue Perspektiven Wir sind ein moderner Klinikverbund im bayerischen Voralpenland. Neben einem hohen Freizeitwert und einer leistungsgerechten Vergütung können wir sicher auch Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit bieten. Interesse?
  • Der Berg ruft
    Der Berg ruft
  • Bei uns finden Sie Anschluss
    Bei uns finden Sie Anschluss Wir sind ein moderner Klinikverbund im bayerischen Voralpenland. Neben einem hohen Freizeitwert und einer leistungsgerechten Vergütung können wir sicher auch Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit bieten. Interesse?
  • Schlägt Ihr Herz für uns?
    Schlägt Ihr Herz für uns? Wir sind ein moderner Klinikverbund im bayerischen Voralpenland. Neben einem hohen Freizeitwert und einer leistungsgerechten Vergütung können wir sicher auch Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit bieten. Interesse?

Leben und arbeiten in Weilheim

In der Kreisstadt Weilheim spürt man vor allem im Sommer südländisches Flair. In der liebevoll restaurierten Altstadt befinden sich noch zahlreiche inhabergeführte Geschäfte und Kaufhäuser, die Weilheim über die Stadtgrenze zu einer beliebten Einkaufsstadt gemacht haben. Auf 565 m N.N. gelegen ist die Kreisstadt Heimat für 20.500 Menschen.

Besonders hervorzuheben ist sicherlich Weilheims Musikszene, die das Leben der Stadt bereichert. Zu erwähnen seien nur die Weilheimer Jazztage, die unter dem Titel Ammertöne immer im November stattfinden.

Für Kinder

Weilheim hält eine Vielzahl an Kinderbetreuungseinrichtungen vor. Darüber hinaus gibt es in der Stadt zwei Grundschulen, eine Mittel- und Realschule, ein Gymnasium sowie diverse Fach- und Berufsschulen.

Hier eine Auswahl der Kindergärten:

  • AWO - Kinderhaus
  • Evangelisch-Lutherisches Haus für Kinder
  • Katholischer Kindergarten Mariae Himmelfahrt
  • Katholischer Kindergarten Sankt Anna
  • Katholischer Kindergarten Sankt Michael in Marnbach
  • Kindergarten und Krippe im Waldorfhaus
  • Kinderhort  Franziskus

 

Freizeit

Ob Golf, Segeln, Wandern oder Fahrradfahren in und um Weilheim bieten sich vielfältige Freizeitmöglichkeiten. So ist für Segler der Ammer- und Starnberger See nicht weit. Golfer finden im nahegelegenen Tutzing eine weitläufige Anlage.

Wen es in die Berge zieht, kann mit dem Zug oder Auto in einer Dreiviertelstunde in Garmisch-Partenkirchen sein. Hier warten zahlreiche Wanderrouten und Pisten auf Besucher. Zum Höhen- und Muskelaufbautraining müssen die Weilheimer aber nicht weit fahren. Denn in Weilheim befindet sich die größte Kletterhalle des bayerischen Oberlandes. Auf einer Kletterfläche von 800 m² kommen sowohl Anfänger wie auch Profis auf ihre Kosten.

Wer eher kulturell interessiert ist, kann in Weilheim und dem 20 Kilometer entfernten Murnau das ganze Jahr über aus einem abwechslungsreichen Ausstellungs- und Konzertprogramm wählen.

Von Weilheim in die Welt

Weilheim ist verkehrstechnisch gut gelegen. Bis nach München sind es über die Bundesstraße nur 50 Kilometer. Für all jene, die den Weg lieber auf den Schienen zurücklegen wollen, verkehrt stündlich der Zug in die Landeshauptstadt.

Richtung Westen führt die B 472 über Peißenberg nach Schongau und von hier weiter ins Allgäu.

Mehr über die Stadt Weilheim auch unter www.weilheim.de

Daten & Fakten Landkreis Weilheim-Schongau

Größe: 966,41 km²

Einwohner: 129.568

Gemeinden:

  • Altenstadt
  • Antdorf
  • Bernbeuren
  • Böbing
  • Burggen
  • Eberfing
  • Eglfing
  • Habach
  • Hohenfurch
  • Hohenpeißenberg
  • Huglfing
  • Iffeldorf
  • Ingenried
  • Oberhausen
  • Obersöchering
  • Pähl
  • Peißenberg (Markt)
  • Peiting (Markt)
  • Penzberg (Markt)
  • Polling
  • Prem
  • Raisting
  • Rottenbuch
  • Schongau (Stadt)
  • Schwabbruck
  • Schwabsoien
  • Seeshaupt
  • Sindelsdorf
  • Steingaden
  • Weilheim i. O. (Stadt)
  • Wessobrunn
  • Wielenbach
  • Wildsteig

 

Zum Seiten Anfang